Elternbrief vom 30.4.2020

Liebe Eltern,

wie zunächst gehofft, hat der Schulbetrieb  nach den Osterferien nicht wieder normal begonnen.
Die meisten Kinder sind nach wie vor zu Hause und müssen ihre Schulaufgaben alleine, oder mit Eltern und Geschwistern bewältigen.

Am 4. 5. beginnt nun die Schule, allerdings nur für die 6. Klassen, und nicht täglich.
Da auch viele Lehrkräfte einer Risikogruppe angehören, werden nur die Hauptfächer unterrichtet.
Wir wissen leider noch nicht, wann und ob die anderen Klassen kommen.
Die ergänzende Betreuung wird dieses Jahr nicht mehr stattfinden.

Wir bemühen uns also weiterhin die Kinder mit Aufgaben zu beschäftigen und mit den Familien in Kontakt zu bleiben.
Bei Problemen und Fragen können sich die Eltern mit den Schulsozialarbeiter*innen
in Verbindung setzen: 030 493 01 54 24

Wir hoffen sehr, dass es allen Kindern und Eltern weiterhin gut geht und wir irgendwann zum normalen Betrieb zurückkehren können.

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie und Ihre Kinder gesund!

Herzliche  Grüße
F. Mergenthaler